Blockheizkraftwerke von der EVO

Wir sind Ihr Partner, wenn Sie ein erdgasbetriebenes Blockheizkraft (BHKW) betreiben wollen. Lassen Sie sich zu dieser Energiedienstleistung von uns beraten!

Wärme- und Stromgewinnung mit Blockheizkraftwerken

Das BHKW arbeitet nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Das Erdgas treibt einen Stromgenerator an. Als Abfallprodukt daraus entsteht Wärme, die für die Beheizung von Räumen und für die Warmwasserversorgung verwandt wird.

Welche Vorteile bietet ein BHKW?

In der Kombination von Strom- und Wärmeerzeugung liegt der Vorteil:
Der energetische Nutzungsgrad lässt mit 80 bis 90 Prozent herkömmliche Kraftwerke weit hinter sich. Unerlässlich dabei: Der gleichmäßige Energieabruf ist ebenso wichtig wie eine exakte Prognose über den Energieverbrauch.

Damit bieten sie eine attraktive, energieeffiziente Methode der Haustechnik.

Ein Beispiel aus der Praxis vor Ort:

Das Marienhospital Oelde erhält in diesem Jahr sein zweites BHKW. Mit beiden Blockheizkraftwerken deckt das Krankenhaus eine Grundlast von 160 kW und einen Wärmebedarf von 4000 kW. Eine solche Einrichtung ist ideal geeignet, weil sie regelmäßig und sicher einschätzbare Energie abruft.

Das neue Blockheizkraftwerk des Oelder Marienhospitals. (v. l. EVO-Geschäftsführer Rolf Berlemann, Bernd Kerkhoff (Leiter Technik MHO) und Geschäftsführer Dr. Stephan Pantenburg) Bild: Oelde

wir prüfen für Sie die Wirtschaftlichkeit eines BHKW

Wir als EVO bieten Ihnen eine seriöse und fundierte Vorab-Beratung an. Ein BHKW arbeitet nur dann sparsam und kostenminimierend für Sie als Kunde, wenn die technischen Rahmenbedingungen stimmen und bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind.

Für Hotelanlagen und Krankenhäuser arbeiten Blockheizkraftwerke in der Regel wirtschaftlich. Für Ein- und Mehrfamilienhäuser gibt es ein Mini- oder Mikro-BHKW.

Gemeinsam mit Ihnen prüfen wir Ihr Objekt auf wirtschaftliche Nutzung.

Im Beratungsgespräch geht es um folgende Aspekte:

  • Rufen Sie Ihre Energie kontinuierlich und gleichmäßig ab?
    Wenn nicht, muss die Anlage öfter gewartet werden.
  • Sind Ihre prognostizierten Verbrauchswerte realistisch oder gibt es (saison-)bedingte Ausnahmewerte?

EVO-Angebot: Ein BHKW pachten!

EVO-Blockheizkraftwerke können Sie über Contracting- oder Pachtverträge nutzen.

Wir beraten mit Verantwortung, damit Sie durch eine passgenaue Blockheizkraftanlage alle Kostenvorteile ausschöpfen können.

Bund und Land bieten Fördermaßnahmen für die Einrichtung eines BHKW an. Unsere Mitarbeiter des Vertriebscenters oder unser Energieberater Peter Haferkemper beraten Sie gerne!

infoplus

Stefan Werner

Leiter Vertrieb
Prokurist
Tel.: 02522 9307-29
E-Mail senden