v.l.: Marc Chrobok, Pascal Wenzke und Christian Prinsen führen die Montage eines Stromhausanschlusses vor. Daniel Recker erläutert die Montageschritte.

Ausbildungsmesse „mach mit“ – die EVO stellt sich als Ausbildungsbetrieb im Bereich Netz/Anlagentechnik vor

02.06.2016 – Mit Pascal Wenzke hat der erste Auszubildene im Bereich Netz/Anlagentechnik bei der EVO seine Ausbildung zum Elektro-

anlagenmonteur beendet. Ein Gewinn für beide Seiten. Jetzt hat die EVO diesen interessanten Beruf auf der Messe „mach mit“ vorgestellt, Denn Sie sucht zum Sommer 2017 einen Nachfolger.

Für kaufmännische Ausbildungsberufe ist die EVO ein wohlklingender Name: das beweist der regelmäßige große Überhang an Bewerbern für die Ausbildungsstellen. Im technischen Bereich sieht das anders aus. Zu wenige Schüler sehen in einer handwerklichen Ausbildung die guten Möglichkeiten einer beruflichen Karriere.
Deshalb hat die EVO auf der Ausbildungsmesse „mach mit“ im April Flagge gezeigt und sich erstmals mit dem
technischen Ausbildungsberuf:
Elektroanlagenmonteur vorgestellt.  Im Oelder Vier-Jahreszeiten-
Park wurde auf dem Stand praktisch vorgeführt, was in diesem Ausbildungsberuf erlernt wird.

Der Elektroanlagenmonteur ist das zentrale Rädchen im System eines Energieversorgers, damit für die Bürger der Strom bequem aus der Steckdose kommen kann. „Das Netz muss funktionieren, dafür brauchen wir gut ausgebildete Techniker. Seit 2013 bilden wir in Kooperation mit Miele in Oelde-Lette selbst Elektroanlagenmonteure aus. Für den Sommer 2017 suchen wir noch einen geeigneten Kandidaten“,
erläutert Daniel Recker vom Netzbetrieb der EVO.

Auf der „mach mit“ suchen Schüler im vorletzten Schuljahr
Hinweise und Informationen, was in welchem Beruf so angesagt ist. An den zwei Tagen hatte die Messe großen
Zulauf. Am ersten Tag kamen die
Schüler im Klassenverbund mit ihren Lehrern zu einer ersten Orientierung.
Am Samstag, dem 23. April war die Messe mit 66 Ausstellern dann Ziel der Schüler in Begleitung ihrer Eltern. Erfreulich viele haben sich am Stand  der EVO
erklären lassen, was den Ausbildungsberuf: Elektroanlagen-
monteur auszeichnet.

Drucken Zurück