Mayday in Oelde 2016

EVO zeigt sich erfrischend vielfältig auf dem May-Day

28.06.2016 – Bericht vom May-Day in Oelde am 15. Juni 2016

 

Bis zu 30 Grad zeigte das Thermometer am May-Day-Sonntag in der Oelder Innenstadt – perfektes Urlaubswetter! Und so nutzten sehr viele Besucher den verkaufsoffenen Sonntag als unterhaltsames Familienprogramm. Viele Stände präsentierten kulinarische oder auch informative Leckerbissen.

Das Team der EVO war auf dem Marktplatz mit vielen Attraktionen für kleine und große Besucher vorbereitet. Wer wollte, konnte eine 20-minütige Rundtour mit dem EVO-Express durch Oelde inklusive Brezelpause machen. 

Am Pavillon der EVO begeisterte Clown Ati vor allem kleine Gäste mit tollen Luftballonfiguren. Für Erwachsene war die Ausstellung zum Thema E-Mobilität interessant. Hier wurde gezeigt, dass E-Mobilität schon heute alltagstauglich ist und auch in Oelde im Einsatz ist. Als sichtbarer Beweis konnte das neue Elektrofahrzeug der Stadt Oelde präsentiert werden. 

Passend zum Thema E-Mobilität wurden gemeinsam von Bürgermeister Karl-Friedrich Knop, Klimaschutzmanagerin Stefanie Gröne und EVO-Geschäftsführer Rolf Berlemann neue Stromtankstellen für E-Bike-Fahrer eingeweiht, die den Bürgern ab sofort kostenfrei zur Verfügung stehen. Sowohl am Markt als auch am Hermann-Johenning-Platz ist nun für je zwei E-Bikes gleichzeitig das Tanken möglich. 

Diese und viele weitere Aktionen boten den Besuchern reichlich Abwechslung, und alle strahlten mit der Sonne um die Wette.

Mayday in Oelde 2016
Mayday in Oelde 2016
Mayday in Oelde 2016
Mayday in Oelde 2016
Mayday in Oelde 2016
Mayday in Oelde 2016
Mayday in Oelde 2016
 
Drucken Zurück