Oelder Klimaschutzpreis 2017

23.10.2017 – Gutes tun für Klima und Natur – das ist Ziel des „Oelder Klimaschutz-Preises“, der zum fünften Mal ausgelobt wird.

Den Startschuss gaben Marita Brormann, Vorsitzende des Umweltausschusses, Klimaschutzmanagerin Stefanie Gröne  und Stefan Werner von der EVO, die ein Preisgeld von 1000 Euro spendiert.


Gefragt sind Sanierungsmaßnahmen zur Energieeinsparung, Ideen zur Förderung klimaneutraler Mobilität, zur Erzeugung und Nutzung erneuerbarer Energie oder für die Anlage und Pflege von Biotopen und Grünflächen. Bewerben können sich Bürger, Familien, Vereine und Schülergruppen, die in Oelde wohnen, lernen oder arbeiten oder deren Projekt in Oelde realisiert wurde.

 

Weitere Informationen
www.klimaschutz-oelde.de oder
bei der Klimaschutzmanagerin ?Stefanie Gröne, Tel. 02522 72463 oder
per E-Mail an stefanie.groene@oelde.de

Einsendeschluss: 31. Dezember 2017

Drucken Zurück